Dienstag, 3. Januar 2017

Vorsätze 2017

Hallo liebe Bücherfreunde

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch ins neue Jahr und einen schönen Start 2017!
Wie die meisten unter uns habe auch ich mir für das neue Jahr Vorsätze vorgenommen. In diesem Post möchte ich euch meine Vorsätze bezogen auf das Thema Bücher vorstellen. Wenn jemand Lust dazu hat ebenfalls so einen Blogpost zu verfassen, würde ich mich natürlich freuen und wünsch euch viel Spaß damit! 


Für viele Flüchtlinge ist es das erste Silvester in Deutschland.Für viele Flüchtlinge ist es das erste Silvester in Deutschland.



Books: 

Als erstes möchte ich euch kurz die Bücher vorstellen, die ich 2017 unbedingt lesen möchte. Das sind natürlich nicht alle und es werden bestimmt auch viele Neueinzüge oder Neuerscheinungen dazu kommen, das sind aber die, die ich schon fest vorhabe zu lesen.



Ich werde nicht auf jedes Buch einzeln eingehen, weil das einfach den Rahmen sprengen würde, aber ich denke man erkennt die Bücher sehr gut auf den Bildern. Ein paar sind erst vor kurzem bei mir eingezogen, ein paar liegen schon ewig auf meinem SuB und ich bin sehr guter Dinge, dass ich dieses Bücher 2017 aufjedenfall schaffen werde. 

Außerdem gibt es ein paar Bücher, die das Jahr erscheinen werden und bei denen ich schon sicher weiß, dass ich sie lesen werde und auch welche, die ich mir unbedingt noch kaufen möchte: 

  1. P.S. I still love you
  2. Unsterblich Tor der Ewigkeit
  3. Throne of glass
  4. A court of mist and fury

Ich habe auch vor anzufangen englische Bücher zu lesen. Ich hab mir schon ein paar gekauft, aber noch nichts gelesen und das will ich unbedingt ändern. Englische Bücher bringen einfach einige Vorteile, das werde ich aber vielleicht in einem separaten Blogpost ausführlicher erläutern. 

Bookstagram: 

Was meinen Instagram Account angeht möchte ich aufjedenfall aktiver werden. Ich möchte wieder täglich posten, wieder bei Challenges mitmachen und allgemein mehr mit anderen Bookstagrammern in Kontakt treten.  Natürlich hoffe ich auch auf mehr Abonnenten, weil es einfach mehr Spaß macht, wenn die Mühe Erfolge erbringt. Was meine Bilder angeht bin ich immer noch nicht zu 100 % zufrieden. Ich denke es geht aufjedenfall noch besser und hoffe mich auch da im neuen Jahr weiter zu entwickeln. Ich möchte mehr mit Dekoelementen und neuen Perspektiven arbeiten und hoffe, dass ich meine Ideen auch umsetzen kann.

Btw hoffe ich (wie viele anderen), dass es ein Insta Update geben wird, wodurch die Bilder wieder in chronologischer Reihenfolge angezeigt werden. Diese Veränderung hat mir persönlich nur negatives gebracht (sehr langsam steigende Abonnentenzahl, weniger Likes bei den Bildern, weniger Aktivität etc.) und ich hoffe sehr, dass das wieder geändert wird.

Blog:

Was meinen Blog angeht, steht an 1. Stelle, dass ich viel aktiver sein möchte. Ich hätte es irgendwann gerne so, dass es an festen Tagen Rezensionen gibt, möchte aber auch mehr andere Blogposts erstellen. Ich habe da immer noch einige Ideen im Kopf und hoffe, dass ich sie im neuen Jahr umsetzen kann. Natürlich soll das Hauptaugenmerk immer noch das Thema Bücher sein, ich spiele aber mit dem Gedanken auch ein paar Posts aus meinem Alltag einzubringen, oder einfach Themen, die mich zu der Zeit beschäftigen. Ob ich das wirklich mache, weiß ich noch nicht, aber das werdet ihr ja dann sehen.

Was mein Blogdesign angeht, wird sich 100 pro auch wieder was ändern. Im Moment find ich das verspielte Design noch ganz süß, langsam fängt es aber an mich zu langweilen, also wird es da bestimmt bald eine Veränderung geben. Vielleicht wird es dann eher etwas schlichteres, mal sehen. 

Als "Blogger" möchte ich 2017 unbedingt wieder auf die Frankfurter Buchmesse. Bis dahin ist es zwar noch eine Weile hin, das ist aber schon ein großes Ziel von mir. 2016 war ich da das erste mal und es war einfach super. Dieses Jahr möchte ich aber unbedingt für mehrere Tage hin und auch an den Pressetagen teilnehmen. Ich war ja nur am Sonntag und das war einfach viel zu voll für meinen Geschmack. Da ich schon die Möglichkeit eines Pressetickets habe, möchte ich es dieses Jahr auch nutzen.



Soo ihr Süßen, das war jetzt ein etwas längerer Blogpost, ich hatte aber einfach Lust meine Vorsätze mit euch zu teilen. Ansonsten wünsch ich euch einen schönen Jahresanfang! ♥







Kommentare :

  1. Hey Aisel,
    tolle Vorsätze hast du da aufgeschrieben!Ich fand die Shatter Me-Reihe eine super spannenden und extravagante Reihe, welche ich nur empfehlen kann. Also viel Spaß beim Lesen:)
    LG,deine Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Hey Aisel,
    tolle Vorsätze hast du da aufgeschrieben!Ich fand die Shatter Me-Reihe eine super spannenden und extravagante Reihe, welche ich nur empfehlen kann. Also viel Spaß beim Lesen:)
    LG,deine Johanna

    AntwortenLöschen