Dienstag, 2. Mai 2017

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt - Rezension


Infos

Titel: Du neben mir und 
zwischen uns die ganze Welt
Original: Everything, everything
Autor: Nicola Yoon
Verlag: Cbt
Genre: Jugendbuch
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 336
Reihe: Einzelband

→ Kaufen? ♥ 


Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren.

Donnerstag, 27. April 2017

Wie ich dich sehe - Rezension



Infos

Titel: Wie ich dich sehe
Autor: Eric Lindstrom
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
Preis: 16,99 €
Einband: Gebunden
Seitenanzahl: 352
Reihe: Einzelband

→ Kaufen? ♥ 


»Ich bin wie du mit geschlossenen Augen, nur schlauer!« Das ist Parkers Credo, und sie hat strenge Regeln aufgestellt, wie sie behandelt werden will. Seit der Trennung von ihrem Freund Scott und dem Tod ihres Vaters verlässt sie sich nur noch auf sich selbst. Für jeden Tag, an dem sie nicht heult, gibt sie sich einen Goldstern. Sie trainiert fürs Laufteam – okay, sie ist blind, aber ihre Beine funktionieren ja. Und sonst hält sie sich die meisten Leute mit Ruppigkeit vom Hals. Bis Scott ihrer Liebe doch noch eine Chance geben will.

Sonntag, 23. April 2017

Digby #02 - Rezension





Infos
Titel: Digby #02
Autor: Stephanie Tromly
Verlag: Oetinger
Genre: Jugendbuch
Preis: 14,99 €
Einband: Gebunden
Seitenanzahl: 368
Reihe: Band 2 einer Trilogie

→ Kaufen? ♥ 


Die Ermittlungen gehen weiter! Monatelang kein Lebenszeichen und jetzt steht er wieder vor Zoes Tür: Digby. Zähneknirschend hilft sie ihm auch diesmal bei seinen Ermittlungen zum Verschwinden seiner kleinen Schwester Sally. Von jetzt auf gleich stecken beide mittendrin im reinsten Chaos. Aber Digby wäre nicht Digby, hätte er nicht bereits einen Plan. Zumindest so ungefähr. Außerdem läuft es ja sowieso nie genau nach Plan. Schon gar nicht zwischen ihm und Zoe.

Mittwoch, 19. April 2017

Top 5: Young Adult


Hallo Bücherfreunde! Vor sehr, sehr langer Zeit habe ich eine Reihe gestartet mit Top 5 Bücher verschiedener Genres. Wie ich halt bin, habe ich es schleifen lassen und nicht durchgezogen :D Heute gibt es endlich meinen nächsten Post dazu, meine Top 5 Young Adult. Dieses Genre gehört definitiv zu meinen Favoriten, weshalb es mir nicht leicht viel meine Lieblinge rauszusuchen. Das ist auch kein Ranking, es sind einfach 5, die mir am besten gefallen. Ich konnte mich da nämlich sehr schwer festlegen, aber hier sind meine: 




Dienstag, 18. April 2017

All the pretty lies - Befreie mich | Rezension






Infos
Titel: All the pretty lies 
Autor: M. Leighton 
Verlag: Heyne
Genre: New Adult
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 304
Reihe: Band 2 einer Reihe

→ Kaufen? ♥ 


Kennedy Moore hat Jahre gebraucht, um ihr Leben wieder zu ordnen, nachdem Reese Spencer es zerstört hatte. Heute ist sie stark und unabhängig und verfolgt ihren Traum – Tänzerin zu werden. Da taucht eines Tages Reese auf und verspricht ihr, ein Vortanzen zu arrangieren. Kennedy muss nichts weiter tun, als hart zu arbeiten und Reese zu widerstehen. Klingt gar nicht so schwer, oder?

Freitag, 31. März 2017

The Club Love | Rezension






Infos
Titel: The Club - Love
Autor: Lauren Rowe
Verlag: Piper
Genre: New Adult
Preis: 12,99 €
Einband: Broschur
Seitenanzahl: 368
Reihe: Band 3 einer Reihe

→ Kaufen? ♥ 


Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten.

Sonntag, 19. März 2017

Die 5. Welle | Rezension






Infos
Titel: Die 5. Welle
Autor: Rick Yancey
Verlag: Goldmann
Genre: Fantasy
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 496
Reihe: Band 1 einer Trilogie

→ Kaufen? ♥ 


Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. Nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Cassie hat seit der Ankunft der Anderen fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie vor dem Tod. Aber kann sie ihm trauen? Sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält.

Dienstag, 28. Februar 2017

Driven - Tiefe Leidenschaft | Rezension


Driven. Tiefe Leidenschaft


Infos
Titel: Driven - Tiefe Leidenschaft
Autor: K. Bromberg
Verlag: Heyne
Genre: New Adult
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 480
Reihe: Teil 5 einer Reihe

→ Kaufen? ♥ 


Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

Sonntag, 19. Februar 2017

P.S. I still love you | Rezension



P.S. I still love you

Infos
Titel: P.S. I still love you
Autor: Jenny Han
Verlag: Hanser
Genre: Young Adult
Preis: 16,00 €
Einband: Broschur
Seitenanzahl: 336
Reihe: 2. Band einer Trilogie

→ Kaufen? ♥ 


Alles begann mit heimlichen Liebesbriefen… Nach „To all the boys I’ve loved before“ folgt Band 2 der romantischen und witzigen Trilogie von Jenny Han.
Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar?–?auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt – denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? Die charmante Fortsetzung des Bestsellers "To all the Boys I`ve loved before" ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die Liebe und den Liebeskummer.

Sonntag, 12. Februar 2017

Bookish Sunday #14


Hey meine Lieben ♥ Letzten Sonntag hab ich es leider verpeilt, aber heute mach ich wieder bei der Aktion von der lieben Ines mit. Die Fragen sind immer super interessant, also schaut unbedingt mal vorbei und macht mit! Heute gibt es sogar 2 Fragen, also fang ich direkt mal an.


  1. Mit welchem Buchcharakter würdest du gerne tauschen? 

Sehr coole Frage! Da musste ich auch etwas länger überlegen und hab mich letztendlich für Tessa aus der After-Reihe entschieden. Ich find ihr Leben und ihre Entwicklung gut, und auch ihr Studium interessant. Und außerdem Hardin!! :D Als Harry Styles Fan wegen dem Aussehen schon ein Muss und außerdem find ich Hardin als Typ total toll. 

2. Welche außergewöhnliche Fähigkeit eines Charakters würdest du gerne selbst haben?

Auch sehr schwierig.. Da musste ich als erstes an Allie aus der Unsterblich Reihe von Julie Kagawa denken. Sie ist zwar ein Vampir, aber auch als Mensch war sie sehr selbstständig, stark und konnte auf sich selbst aufpassen. Außerdem ist sie selbstsicher und mutig. Ich denke diese Fähigkeiten hätte jeder gerne. 

Wie schauts bei euch aus? Wünsch euch allen einen schönen Sonntag ♥




Samstag, 11. Februar 2017

Digby | Rezension


Fotogalerie




Infos
Titel: Digby
Autor: Stephanie Tromly
Verlag: Oetinger
Genre: Jugendbuch
Preis: 14,99 €
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 368
Reihe: 1. Band einer Reihe

→ Kaufen? ♥ 


Beschossen. Inhaftiert. Gekidnappt. Ein ganz normaler Tag mit Digby: Bei Digby muss man auf alles gefasst sein. Das war Zoe in dem Moment klar, als sie seine Bekanntschaft machte. Nicht klar war ihr allerdings, dass sie mit ihm auch gleich von einer gefährlichen Situation in die nächste geraten würde. Denn Digby setzt alles daran, den Fall seiner kleinen Schwester, die vor acht Jahren entführt wurde, aufzuklären.Wie er es aber anstellt, dass Zoe mit ihm bei einem Gynäkologen einbricht,kurzzeitig auf der Polizeiwache landet und an einen Drogenhändlerring gerät? Keine Ahnung. Nur eines weiß sie genau: Ein Plan B wäre jetzt gerade sicher nicht verkehrt. Bei Stephanie Tromlys Held Digby muss man sich auf spannende Unterhaltung auf höchstem Niveau gefasst machen, immer mit einer Prise schrägem Humor gewürzt und einem besonders lässigem Detektiv à la "Sherlock".

Dienstag, 24. Januar 2017

Sonne, Mond & Sterne | Rezension





Infos
Titel: Sonne, Mond und Sterne
Autor: Mario Alberto Zambrano
Verlag: Luchterhand
Genre: Roman
Preis: 22,99 €
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 288
Reihe: Einzelband

→ Kaufen? ♥ 


Ein junges Mädchen erzählt die tragische Geschichte ihrer Familie mit Hilfe eines Kartenspiels – des lateinamerikanischen Lotería. Elf Jahre alt ist Luz. Ihre ältere Schwester Estrella liegt auf der Intensivstation, ihr Vater sitzt im Gefängnis, die Mutter hat Mexiko verlassen. Luz, allein auf sich gestellt, zieht sich hinter eine Mauer des Schweigens zurück. »Lass dir von den Karten helfen«, sagt man ihr im Heim. Jedes der bunten Motive – die Meerjungfrau, der Tod, die Sterne – lässt ihre Erinnerung Funken schlagen. Zusammengesetzt wie ein Satz Spielkarten erzählen die Kapitel dieses Romans Luz‘ Leben, sie erzählen von allem Schönen und allem Schrecklichen – berührend und poetisch, lebenssatt und so bunt, wie die vierfarbigen Illustrationen von Lotería-Karten.

Sonntag, 22. Januar 2017

Bookish Sunday #13


 

Hey meine Lieben ♥ Letzten Sonntag hab ich es leider verpeilt, aber heute mach ich wieder bei der Aktion von der lieben Ines mit. Die Fragen sind immer super interessant, also schaut unbedingt mal vorbei und macht mit! Die heutige ist besonders interessant also fang ich direkt mal an.


  Les dir nochmal deine allererste Rezension von deinem Blog durch, und sag uns, ob sich deine Meinung über das Buch in der ganzen Zeit geändert hat oder immernoch gleich ist.

 Super interessante Frage! Die erste Rezension auf meinem Blog war die zu Love & Confess von Colleen Hoover. Zuerst möcht ich mal erwähnen wie schrecklich meine Rezensionen anfangs waren :D Gefällt mir überhaupt nicht mehr haha aber für die erste Rezension wird es wohl ganz  gut sein. Ich habe dem Buch damals 4 Sterne gegeben und würde es denke ich heute auch noch. Mir hat das Buch ja ziemlich gut gefallen, vorallem die Grundidee ist echt klasse. Ich kann mich nicht mehr an alles erinnern, weiß aber noch genau, dass ich es um Längen besser fand als Maybe Someday. 


Wie schauts bei euch aus? Wünsch euch allen einen schönen Sonntag ♥









Mittwoch, 18. Januar 2017

Almost | Rezension


Coverbild Almost von Anne Eliot, ISBN-978-3-423-71671-0


Infos
Titel: Almost
Autor: Anne Eliot
Verlag: Dtv
Genre: Liebesroman
Preis: 9,95 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 464
Reihe: Einzelband

→ Kaufen? ♥ 


Viel mehr als eine Liebesgeschichte
Drei Jahre ist die Nacht her, die das Leben der heute siebzehnjährigen Jess für immer veränderte. Nun will Jess nichts mehr, als wieder ein normales Leben führen – und dazu braucht sie 1. das Sommerpraktikum bei der Firma geekstuff.com, 2. ein soziales Leben und 3. einen Freund. Denn nur, wenn sie all das hat, werden ihre Eltern ihr glauben, dass alles wieder okay ist bei ihr, und sie endlich wieder ein normales Leben führen lassen. Als ausgerechnet ihr Mitschüler Gray sich als Mitkonkurrent für das Praktikum entpuppt, bietet sich für Jess die perfekte Lösung für alle drei Punkte: Sie teilen sich den Job, Gray bekommt das ganze Geld und tut dafür so, als wäre er ihr Freund. Was Jess aber nicht weiß: dass Gray seine ganz eigenen Gründe hat, sich auf den Deal einzulassen.

Sonntag, 8. Januar 2017

Bookish Sunday #12



 Hey meine Lieben ♥ Letzten Sonntag hab ich es leider verpeilt, aber heute mach ich wieder bei der Aktion von der lieben Ines mit. Die Fragen sind immer super interessant, also schaut unbedingt mal vorbei und macht mit! Heut gibt es sogar 2 also fang ich direkt mal an.


  Was ist dein Lieblingsgenre und wieso?


Die Frage fällt mir erstaunlicherweise relativ schwer. Ich würde sagen ich habe kein bestimmtes Genre, das ich am meisten mag. Ich mag Jugendbücher sehr gerne, sowohl Fantasy als auch Liebesgeschichten. Thriller mag ich inzwischen nur noch selten, ebenfalls eher als Jugendbuch. Außerdem mag ich New Adult Romane total. Das kommt einfach immer auf meine Lust an, mal lese ich hauptsächlich in dem Genre, mal in dem anderen. 

  Was war dein schnellster Leserekord (x Bücher in x Zeit gelesen)

Puh also ich persönlich achte am Ende des Monats nicht drauf wie viel genau ich in welcher Zeit gelesen habe. Das ist irgendwie nicht so mein Ding, ich mag es da auch nicht mir irgendwelche Ziele zu setzen, weil es mir irgendwie den Spaß am lesen nimmt. Was ich aber sagen kann ist, dass ich schon das ein oder andere Mal ein Buch an einem Tag gelesen habe. 

Wie schauts bei euch aus? Wünsch euch allen einen schönen Sonntag ♥












Dienstag, 3. Januar 2017

Vorsätze 2017

Hallo liebe Bücherfreunde

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch ins neue Jahr und einen schönen Start 2017!
Wie die meisten unter uns habe auch ich mir für das neue Jahr Vorsätze vorgenommen. In diesem Post möchte ich euch meine Vorsätze bezogen auf das Thema Bücher vorstellen. Wenn jemand Lust dazu hat ebenfalls so einen Blogpost zu verfassen, würde ich mich natürlich freuen und wünsch euch viel Spaß damit! 


Für viele Flüchtlinge ist es das erste Silvester in Deutschland.Für viele Flüchtlinge ist es das erste Silvester in Deutschland.