Dienstag, 16. August 2016

Rezension - The Club | Match


The Club  – Match

Infos

Titel: The Club - Match
Autor: Laure Rowe
Verlag: Piper
Genre: New Adult
Preis: 12,99 €
Einband: Broschiert
Seitenanzahl: 240
Reihe: 2. Band



Sie haben mit dem Club abgeschlossen, aber der Club noch nicht mit ihnen
Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen. Zum einen steht ihre frische Liebe immer wieder auf der Kippe, zum anderen ist Sarahs Leben plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas will sie in Sicherheit wissen und überredet sie, bei ihm einzuziehen. Doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Immer wieder verlässt er unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung, und schließlich kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum – und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er an dem Abend ein Club-Match hat …






The Club Flirt fand ich ja suuuuper, musste also unbedingt auch den Folgeband lesen. Dieser ist meiner Meinung nach nur ein "Überbrückungsbuch", wenn ihr wisst was ich meine. Es passiert nicht wirklich viel was die Handlung voran bringt. Genau gesagt gibt es nur 2 wichtige Ereignisse, die die Geschichte voran bringen. Man erfährt ein bisschen mehr über den Club, aber riesige Enthüllungen sind das dann auch wieder nicht. Ansonsten geht es nur um die Beziehung der beiden Hauptcharaktere Sarah und Jonas. Diese fand ich auch in diesem Band sehr sympathisch, auch wenn ich ihr Zusammenspiel im 1. Band viel spannender fand. Im zweiten Teil spielt aber auch Jonas Bruder Josh eine wichtige Rolle, denn er ist direkt zur Stelle um den beiden zu helfen. Man lernt ihn etwas besser kennen und erfährt auch ein bisschen mehr über die Beziehung zwischen den Brüdern. Mir war Josh sehr sympathisch und ich hoffe, dass er auch im 3. Buch so präsent sein wird. Allgemein ging es mir ein bisschen zu sehr um Sex und es gab zu viele Sexszenen. Im ersten Band hat das noch Sinn gemacht, da es ja wichtig war für die Handlung. Hier ist es aber einfach zu viel des Guten und irgendwann habe ich diese Stellen auch nur noch überflogen. 

Mehr gibt es zu The Club Match leider auch nicht zu sagen. Es hat mich schon unterhalten und der Schreibstil war wieder sehr angenehm zu lesen, aber da einfach kaum was passiert ist, kann ich keine positive Bewertung geben. Sehr schade. Man hätte sich diesen Band meiner Meinung nach sparen können und das Ganze in 2 Bänden erzählen, aber gut. Ich bin trotzdem auf den nächsten Band gespannt und hoffe, dass dieser mich wieder begeistern wird. 









Zum 1. Teil gibt es auch schon eine Rezension und falls ihr diese lesen möchtet, verlinke ich sie euch hier.


→ sehr wenig Handlung und dient wohl nur zur Überbrückung ♥


Meine Wertung:





 Vielen Dank an den Piper Verlag, der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat! 



Kommentare :

  1. Hey.
    Ich fand Band 2 so schlimm, dass ich die Reihe abgebrochen habe. Allerdings kommen ja so langsam die Rezensionen zu Band 3, die ähnlich wie bei Band 1 schon positiv sind. Mal sehen, ob ich standhaft bleibe oder die Neugierde doch noch siegen wird. :D

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyy

      Ohje kann ich aber ehrlich verstehen :D Mich interessiert schon ob die Folgebände besser sind, mal sehen :P

      Liebe Grüße zurück,
      Aisel ♥

      Löschen
  2. Hallo Aisel,
    ich bin so froh, dass du mir einen Kommentar auf meinem Blog hinterlassen hast und mich somit hierher geführt hast. Dein Blog gefällt mir sehr. Ich glaube, wir haben auch einen recht ähnlichen Buchgeschmack. The Club Teil 1 habe ich auch gelesen und sehr gut gefunden. Ich habe schon auf einem anderen Blog gelesen, dass der Folgeband nicht so gut wie der erste Teil sein soll. Vermutlich ist es wirklich ein Überbrückungsband. Trotzallem: Deine Rezension klingt so, als müsste ich mir bald den zweiten Band holen.

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      freut mich sehr dass es dir hier gefällt!
      Es war wirklich eher zur Überbrückung, aber wenn man den 1. Band so super fand, muss man das schon gelesen haben :)

      Liebste Grüße zurück,
      Aisel♥

      Löschen